Seitenanfang

Unternavigation im Bereich: Magazin

So erreichen Sie uns:

Globus-Apotheke

Industriestr. 2
35582 Wetzlar-Dutenhofen
Kostenlose Hotline:
0800-00 23 544

Telefon: 0641/23544
Telefax: 0641/29286
www.globus-apotheke.de
E-Mail

Mo - Mi:08:00 - 20:00 Uhr
Do - Sa:08:00 - 21:00 Uhr

----------------------------------------------

Stern-Apotheke

Herborner Str. 2A
35614 Aßlar
Telefon: 06441/98990
Telefax: 06441/989998
www.stern-apotheke-asslar.de
E-Mail

Mo - Fr:08:00 - 18:30 Uhr
Sa:09:00 - 13:00 Uhr

----------------------------------------------

Münch'sche-Apotheke

Schillerstraße 26
63667 Nidda
Telefon: 06043/4614
Telefax: 06043/6465
www.muenchsche-apotheke.de
E-Mail

Mo - Fr:08:00 - 18:30 Uhr
Sa:08:00 - 13:00 Uhr

Wir sind zertifiziert.

Magazin

29.06.2017

Gekühlt, trocken, dunkel - Medikamente richtig lagern

Berlin (dpa/tmn) - Tabletten, Salben und Tropfen sind empfindlich. Deshalb gelten für sie besondere Regeln zur Aufbewahrung. Die Bundesapothekerkammer erklärt, was wohin gehört.

Artikel lesen
28.06.2017

Essen für mehr Power

Köln (dpa-infocom) - Gerade beim Sport verlangen wir dem Körper Leistung ab, die Energie kostet. Deshalb ist es wichtig, diese durch eine bewusste Ernährung wieder aufzunehmen.

Artikel lesen
28.06.2017

Blasenschwäche: Windel und Co. zu Hause ausprobieren

Berlin (dp/tmn) - Menschen mit vom Arzt bestätigter Blasenschwäche bekommen Inkontinenzprodukte auf Rezept. Allerdings ist es gar nicht so einfach, die richtigen Slips, Windeln oder Windelhosen auszuwählen, erklärt die Stiftung Warentest in ihrer...

Artikel lesen
28.06.2017

Menstruationstassen - eine Tampon-Alternative?

Berlin/Wien (dpa/tmn) - Zugegeben, die Vorstellung behagt nicht jeder Frau: Das eigene Menstruationsblut in einer kleinen Tasse zu sammeln und diese dann auszuleeren ist eine eigenartige Vorstellung. Trotzdem haben Menstruationstassen den Weg in...

Artikel lesen
28.06.2017

Kaufen bis zur Pleite - Wenn Konsum zur Sucht wird

Berlin (dpa/tmn) - Hier ein neues Kleid, dort ein paar Schuhe - meist beginnt es ganz harmlos. Doch manche Menschen geraten irgendwann in einen Kaufrausch, den sie nicht mehr kontrollieren können. Sie shoppen auch, was sie nie benutzen, und...

Artikel lesen
28.06.2017

Gegen Stress sind Kräuter gewachsen

Berlin (dpa/tmn) - Den eigenen Alltag zu meistern, ist nicht immer leicht. Viele Menschen fühlen sich gestresst, sind unruhig, schlafen schlecht oder sind erschöpft. Bevor Betroffene solche Symptome mit hochdosierten Medikamenten behandeln...

Artikel lesen
27.06.2017

Auch Kinder sollten eine Sonnenbrille tragen

Berlin (dpa/tmn) - Eltern sollten die Augen ihrer Kinder von Anfang an mit einer Sonnenbrille schützen. So beugen sie Sehverlust im Alter vor. Positiv auf die Sehkraft wirkt sich auch aus, ein Leben lang nicht zu rauchen und sich vitaminreich zu...

Artikel lesen
26.06.2017

Bei extremer Hitze Dosis von Blutdruck-Arznei anpassen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Wer ACE-Hemmer, Sartane oder Calciumantagonisten gegen Bluthochdruck bekommt, sollte bei hohen Außentemperaturen die Dosis seiner Medikamente überprüfen lassen. Eine Folge großer Hitze kann nämlich ein Blutdruckabfall sein.

Artikel lesen
23.06.2017

2017 geborene Mädchen könnten über 90 werden

Wiesbaden (dpa) - In diesem Jahr geborene Mädchen könnten im Schnitt über 90 Jahre alt werden. Das berichtete das Statistische Bundesamt in Wiesbaden.

Artikel lesen
23.06.2017

Wartezeit beim Arzt nutzen: Nach SMS-Benachrichtigung fragen

Baierbrunn (dpa/tmn) - Das Warten beim Arzt nervt, lässt sich aber nicht immer vermeiden. Manche Ärzte bieten dabei an, den Patienten anzurufen oder eine SMS zu schicken, wenn er ins Sprechzimmer vorgehen kann.

Artikel lesen
Navigationsbild für die Seite Magazin Navigationsbild für die Seite Notdienst

Apotheken App

Unsere Apotheke auf Ihrem Smartphone!

Abriss und Neubau der Münch’schen Apotheke

Hier finden Sie alle Informationen.